Kinderfahrrad richtig kaufen

Wenn Sie ein Kinderfahrrad kaufen möchten, gilt es, einiges zu beachten. Wir möchten Ihnen hier wertvolle Tipps rund um dieses Thema geben.

Vorschau
Prometheus Mädchenfahrrad 12 Zoll Rosa Lila ab 3 Jahre Rücktritt Edition 2019
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Blau Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Grün Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Bergsteiger Kansas 20 Zoll Kinderfahrrad, geeignet für 6, 7, 8, 9 Jahre, Shimano 6 Gang-Schaltung, Mountainbike mit Weißwandbereifung, Jungen-Fahrrad, Mädchen-Fahrrad
Prometheus Kinderfahrrad 18 Zoll Jungen Mädchen Schwarz Matt Orange ab 6 Jahre mit Alu V-Brake und Rücktritt - 18zoll BMX Modell 2019
Titel
Prometheus Mädchenfahrrad 12 Zoll Rosa Lila ab 3 Jahre Rücktritt Edition 2019
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Blau Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Grün Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Bergsteiger Kansas 20 Zoll Kinderfahrrad, geeignet für 6, 7, 8, 9 Jahre, Shimano 6 Gang-Schaltung, Mountainbike mit Weißwandbereifung, Jungen-Fahrrad, Mädchen-Fahrrad
Prometheus Kinderfahrrad 18 Zoll Jungen Mädchen Schwarz Matt Orange ab 6 Jahre mit Alu V-Brake und Rücktritt - 18zoll BMX Modell 2019
Kundenbewertung
Prime Vorteil
-
Preis
139,00 EUR
154,95 EUR
139,00 EUR
199,90 EUR
149,00 EUR
Vorschau
Prometheus Mädchenfahrrad 12 Zoll Rosa Lila ab 3 Jahre Rücktritt Edition 2019
Titel
Prometheus Mädchenfahrrad 12 Zoll Rosa Lila ab 3 Jahre Rücktritt Edition 2019
Kundenbewertung
Prime Vorteil
Preis
139,00 EUR
Mehr Details
Vorschau
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Blau Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Titel
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Blau Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Kundenbewertung
Prime Vorteil
Preis
154,95 EUR
Mehr Details
Vorschau
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Grün Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Titel
Prometheus Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Mädchen Grün Schwarz ab 4 Jahre mit Stützräder und Rücktritt - 14zoll BMX Modell 2019
Kundenbewertung
Prime Vorteil
Preis
139,00 EUR
Mehr Details
Vorschau
Bergsteiger Kansas 20 Zoll Kinderfahrrad, geeignet für 6, 7, 8, 9 Jahre, Shimano 6 Gang-Schaltung, Mountainbike mit Weißwandbereifung, Jungen-Fahrrad, Mädchen-Fahrrad
Titel
Bergsteiger Kansas 20 Zoll Kinderfahrrad, geeignet für 6, 7, 8, 9 Jahre, Shimano 6 Gang-Schaltung, Mountainbike mit Weißwandbereifung, Jungen-Fahrrad, Mädchen-Fahrrad
Kundenbewertung
Prime Vorteil
-
Preis
199,90 EUR
Mehr Details
Vorschau
Prometheus Kinderfahrrad 18 Zoll Jungen Mädchen Schwarz Matt Orange ab 6 Jahre mit Alu V-Brake und Rücktritt - 18zoll BMX Modell 2019
Titel
Prometheus Kinderfahrrad 18 Zoll Jungen Mädchen Schwarz Matt Orange ab 6 Jahre mit Alu V-Brake und Rücktritt - 18zoll BMX Modell 2019
Kundenbewertung
Prime Vorteil
Preis
149,00 EUR
Mehr Details

Kaufen Sie ein Markenkinderfahrrad

Auch wenn Sie hierfür einige Euro mehr bezahlen müssen, sollten Sie sich für ein Markenfahrrad entscheiden. Wenn möglich, sollte dessen Produktion in Deutschland oder zumindest innerhalb der EU erfolgen. Immer mehr Kinderfahrräder werden in Osteuropa respektive in China hergestellt, was mit erheblichen Qualitätseinbußen einhergehen kann. Die Reparaturkosten wären hier höher als die Preisdifferenz zu einem Markenkinderfahrrad. Auch dann, wenn es zu einem Garantiefall kommt, sind Sie bei einem Markenhersteller in der Regel besser aufgehoben.

Informieren Sie sich auch über die Testergebnisse der Stiftung Warentest und anderer Organisationen. Hierdurch erhalten Sie bereits wertvolle Informationen darüber, für welche Marke und welches Modell Sie sich entscheiden sollten.

Die Wahl der richtigen Fahrradgröße

Kinderfahrräder sind in unterschiedlichen Zollgrößen erhältlich. Bei der Wahl des passenden Kinderfahrrades müssen Sie die Beinlänge Ihres Kindes berücksichtigen. Diese Länge ergibt dann die optimale Sattelhöhe. Damit Ihr Kind das Fahrrad länger nutzen kann, sollten Sie ein Modell kaufen, dass die derzeitige Innenbeinlänge als Mindestsattelhöhe hat. Das Kind muss mit beiden Fußspitzen gleichzeitig den Boden erreichen können, wenn es auf dem Sattel sitzt.

Kinderfahrräder sind in den Zollgrößen 12 bis 20 erhältlich. Die 20-Zoll-Fahrräder empfehlen sich für Kinder ab sechs Jahren und sind auch für den Straßenverkehr zugelassen. Im Gegensatz zu den kleineren Modellen verfügen sie über eine Lichtanlage, die aber meist recht reparaturanfällig ist. Auch deshalb empfiehlt es sich, auf ein Markenfahrrad zurückzugreifen.

Hierauf sollten Sie beim Kinderfahrrad Kauf auch achten

Das Kinderfahrrad sollte über eine Rücktritt- und eine leichtgängige Vorderradfelgenbremse verfügen. 2 Bremsen bei einem Fahrrad sind gesetzlich vorgeschrieben. Auch ein Rahmen mit tiefem Einstieg ist empfehlenswert, um ein schnelles Auf- und Absteigen zu ermöglichen. Der Verstell Bereich für den Sattel und den Lenker sollte groß ausfallen. Zudem sollten Sie Wert auf einen geschlossenen Kettenkasten aus Kunststoff achten. Die Reifenbreite sollte 47 mm respektive 1,75 Zoll betragen.

Stützräder um fahren zu lernen

kinderfahrradBeim Thema Kinderfahrrad und Stützräder gibt es unterschiedliche Meinungen bei Eltern und auch bekannten. Meistens basiert die Meinung aufgrund der eigenen Kindheit. Eltern die selber das Fahrradfahren mit Stützrädern lernten plädieren oft mit dem Argument Sicherheit für die Montage von Stützrädern. Ohne Stützräder am Kinderfahrrad bekommt ein Kind aber in der Regel eine bessere Körperbeherrschung und lernt leichter auf Situationen wie Kippen zu reagieren, vorausgesetzt, ein gewisses motorisches Grundgefühl ist schon vorhanden. Ein mit Stützrädern ausgerüstetes Kinderfahrrad ist kein richtiges Fahrrad, weil es die notwendigen Eigenschaften nicht besitzt.

Weitere Tipps zum Kinderfahrrad:

Fahrradlenker

Optimaler Weise sollte bei kleineren Kinder die Lenkerhöhe mindestens so wie die Sattelhöhe sein um ein aufrechtes sitzen auf dem Kinderfahrrad zu gewährleisten. Besser noch den Lenker etwas höher stellen. So fällt es dem Kind leichter sich beim Abbiegen etc. umzusehen. Gebogene Lenker wie bei einem Rennrad üblich sind für dieses Alter nicht zu empfehlen.

Rücktrittbremse

Eine Rücktrittbremse ist nahezu wartungsfrei. Sie bietet eine gleichbleibende Funktionalität bei warmem Wetter oder bei feuchtem Wetter. Ein großer Vorteil einer Rücktrittbremse – gerade bei einem Kinderfahrrad – ist, das man keine Hand zum Bremsen benötigt. Das ist optimal wenn man Abbiegen ein Handzeichen geben will.

Beleuchtung

Alle Beleuchtungs- und Rückstrahleinrichtungen müssen ein amtliches Prüfzeichen tragen.

Gangschaltung

Bei einer Reifengröße von etwa 16 oder 18 Zoll benötigt ein Fahrrad normalerweise keine Gangschaltung. Ab einem Reifendurchmesser von ca. 20 Zoll kann eine klassische 3 Gang Narbenschaltung hilfreich bzw. sinnvoll sein. Eine Kettenschaltung mit 21 Gängen aufwärts wie sie Rennräder und Mountainbikes besitzen wird viele Kinder anfangs wahrscheinlich überfordern.

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API